Visual Historie

HISTORIE

Die Steuerberatungskanzlei Beyssell · Osterloh · Friedrichsen hat ihre Wurzeln in den frühen 1970er Jahren. Hervorgegangen ist sie aus den Einzelpraxen von Ursula Eichhöfer und Uwe Eichhöfer, die bis zur Gründung der Sozietät Eichhöfer & Beyssell jeweils als Einzelpraxis geführt wurden.

Zum 01.06.2001 haben die beiden Seniorpartner Ursula und Uwe Eichhöfer ihre Einzelpraxen in die Sozietät Eichhöfer & Beyssell eingebracht. Gleichzeitig kam als Junior-Steuerberater Jörn Beyssell hinzu.

Mit Wirkung zum 31.12.2004 hat Ursula Eichhöfer ihren Mitunternehmeranteil an der Sozietät an Jörn Beyssell veräußert und ist aus der Sozietät ausgeschieden.

Zum 31.12.2007 hat Uwe Eichhöfer seinen Mitunternehmeranteil an der Sozietät an Steuerberater Jörn Beyssell veräußert und ist ebenfalls aus der Sozietät ausgeschieden.

Zum 01.01.2010 wurde Steuerberater Marc Osterloh Partner. Seit diesem Zeitpunkt handelt es sich wieder um eine echte Sozietät mit den Partnern Jörn Beyssell und Marc Osterloh. Marc Osterloh wurde zum 01.07.2003 als Bilanzbuchhalter bei der Steuerberatungssozietät Eichhöfer und Beyssell angestellt und wurde im Januar 2007 nach bestandenem Steuerberatungsexamen zum Steuerberater bestellt.

Seit Februar 2012 beschäftigt die Sozietät den Steuerberater Steffen Friedrichsen als angestellen Steuerberater.

Am 01.01.2013 erfolgte die Übernahme der alteingesessenen Norderstedter Kanzlei von Steuerberater Joachim Steffen. Die Wurzeln führen zurück zu Steuerberater Karl Heinz Färber, von dem die Kanzlei 1986 durch Herrn Steffen übernommen wurde.
Die Mitarbeiter erweitern die Kapazität von Eichhöfer & Beyssell.

Am 01.01.2014 erfolgte die Aufnahme von Herrn Steffen Friedrichsen als weiteren Partner und gleichzeitig die Umfirmierung in die neue Rechtsform der Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung.
Herr Steffen Friedrichsen hat die Steuerberatereinzelpraxis von Rolf Friedrichsen aus Trappenkamp erworben und in die Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung eingebracht. Die ehemalige Praxis von Rolf Friedrichsen wird fortan als Niederlassung geführt.